Die 7 wichtigsten Faktoren, die Sie vor dem Kauf von Ohrhörern im Jahr 2021 berücksichtigen sollten

Affiliate-Offenlegung: Als Amazon-Partner können wir Provisionen aus qualifizierten Amazon.com-Käufen verdienen

Auf der Suche nach den besten Ohrhörern? Treffen Sie eine fundierte Entscheidung mit unserem umfassenden Leitfaden. Entdecken Sie die wichtigsten Faktoren, die Sie vor einem Kauf berücksichtigen sollten, darunter Design, Klangqualität, Akkulaufzeit, Konnektivität, Komfort, ANC, Preis und mehr.

Design- und Verarbeitungsqualität

Bei der Auswahl eines Ohrhörerpaares sind Design und Verarbeitungsqualität zwei der wichtigsten Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Das äußere Erscheinungsbild der Ohrhörer kann einen großen Einfluss darauf haben, wie oft Sie sie verwenden und wie gerne Sie sie verwenden. Auch die Baumaterialien können sich auf die Haltbarkeit und Langlebigkeit der Ohrhörer auswirken, was sie zu einer lohnenden Investition macht.

Physikalisches Erscheinungsbild

Das äußere Erscheinungsbild von Ohrhörern kann stark variieren, von elegant und modern bis hin zu farbenfroh und ausdrucksstark. Einige Ohrhörer sind so konzipiert, dass sie diskret sind, während andere als Statement-Stück gedacht sind. Auch die Größe und Form der Ohrhörer kann eine Rolle für deren Aussehen spielen, wobei einige kompakter und andere voluminöser gestaltet sind.

Ein wichtiger Aspekt der äußeren Erscheinung, den es zu berücksichtigen gilt, sind die Ohrstöpsel. Die Ohrstöpsel sind der Teil, der in Ihr Ohr eingeführt wird und den Komfort und die Passform der Ohrhörer erheblich beeinflussen kann. Einige Ohrhörer werden mit mehreren Ohrstöpseloptionen geliefert, sodass Sie die perfekte Passform für Ihre Ohren finden können.

Baumaterialien

Auch die Baumaterialien von Ohrhörern können ein wichtiger zu berücksichtigender Faktor sein. Die Qualität der verwendeten Materialien kann sich auf die Haltbarkeit und Langlebigkeit der Ohrhörer auswirken. Hochwertigere Materialien kosten möglicherweise mehr, können aber eine lohnende Investition sein, wenn Sie die Ohrhörer häufig verwenden möchten.

Zu den gängigen Materialien für Ohrhörer gehören Kunststoff, Metall und Silikon. Für das Gehäuse der Ohrhörer wird häufig Kunststoff verwendet, der in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich ist. Für eine hochwertigere Optik und Haptik kann die Verwendung von Metall verwendet werden, es kann jedoch zu einem höheren Gewicht der Ohrhörer führen. Silikon wird häufig für die Ohrstöpsel verwendet und kann für einen bequemen Sitz sorgen.

Bei der Auswahl der Baumaterialien ist es auch wichtig, darüber nachzudenken, wie die Ohrhörer verwendet werden. Wenn Sie sie zum Training oder für andere körperliche Aktivitäten verwenden möchten, sollten Sie nach schweißresistenten oder wasserdichten Ohrhörern Ausschau halten.


Klangqualität

Bei der Auswahl der richtigen Ohrhörer ist die Klangqualität einer der wichtigsten Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Die Basswiedergabe und die Klarheit der Höhen sind zwei Schlüsselkomponenten, die das Benutzererlebnis entscheidend beeinflussen können.

Basswiedergabe

Die Basswiedergabe bezieht sich auf die niederfrequenten Töne, die die Ohrhörer erzeugen können. Eine gute Basswiedergabe sollte tief, kraftvoll und klar definiert sein. Es sollte die anderen Sounds im Track nicht übertönen, sondern sie vielmehr ergänzen.

Eine Möglichkeit, die Basswiedergabe zu messen, ist die Frequenzgangkurve. Diese Kurve zeigt den Frequenzbereich, den die Ohrhörer erzeugen können, und wie laut sie bei jeder Frequenz sind. Die ideale Frequenzgangkurve für Bässe ist ein sanfter Anstieg, der bei etwa 20 Hz beginnt und bei etwa 100 Hz seinen Höhepunkt erreicht und dann allmählich zu höheren Frequenzen hin abfällt.

Ein weiterer Faktor, der die Basswiedergabe beeinflusst, ist die Abdichtung zwischen den Ohrhörern und dem Gehörgang. Wenn die Dichtung nicht dicht genug ist, dringen die Bässe aus und die Klangqualität insgesamt wird beeinträchtigt. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ohrhörer zu wählen, die über mehrere Ohrstöpseloptionen verfügen, um einen guten Sitz zu gewährleisten.

Höhe Klarheit

Höhenklarheit hingegen bezieht sich auf die hochfrequenten Töne, die die Ohrhörer erzeugen können. Diese Klänge werden typischerweise mit Instrumenten wie Becken, Glocken und Hi-Hats in Verbindung gebracht. Eine gute Höhenwiedergabe sollte klar und detailliert sein, ohne harsch oder zischend zu sein.

Eine Möglichkeit, die Höhenwiedergabe zu messen, ist die Verwendung derselben Frequenzgangkurve, die auch für die Bässe verwendet wird. Die ideale Frequenzgangkurve für Höhen ist ein sanfter Anstieg, der bei etwa 2 kHz beginnt und bei etwa 10 kHz seinen Höhepunkt erreicht und dann allmählich zu den niedrigeren Frequenzen hin abfällt.

Die Größe und Art des in den Ohrhörern verwendeten Treibers spielen ebenfalls eine Rolle für die Höhenwiedergabe. Balanced-Armature-Treiber sind für ihre Genauigkeit und Detailtreue im Höhenbereich bekannt, während dynamische Treiber einen größeren Frequenzbereich besser erzeugen können.

  • Tipps zur Auswahl von Ohrhörern mit guter Basswiedergabe und Höhenklarheit:
  • Suchen Sie nach Ohrhörern mit einer sanften Steigung der Frequenzgangkurve für Bässe und Höhen
  • Wählen Sie Ohrhörer mit mehreren Ohrstöpseloptionen, um einen guten Sitz und eine gute Bassabdichtung zu gewährleisten
  • Berücksichtigen Sie die Größe und Art des in den Ohrhörern verwendeten Treibers
  • Lesen Sie Rezensionen und hören Sie sich Demos an, um vor dem Kauf ein Gefühl für die Klangsignatur zu bekommen.

Batterielebensdauer

Wenn es um kabellose Ohrhörer geht, ist die Akkulaufzeit ein entscheidender Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt. Schließlich möchte niemand, dass die Musik wegen einer leeren Batterie mitten im Lied abbricht. In diesem Abschnitt werfen wir einen genaueren Blick auf die Akkulaufzeit unserer ausgewählten Ohrhörer und untersuchen ihre Kapazität und Ladezeit.

Batteriekapazität

Die Akkukapazität von Ohrhörern wird in Milliamperestunden (mAh) gemessen. Diese Messung gibt an, wie lange die Batterie halten kann, bevor sie aufgeladen werden muss. Bei unserer Recherche haben wir herausgefunden, dass die durchschnittliche Akkukapazität für kabellose Ohrhörer etwa 50 bis 60 mAh pro Ohrhörer beträgt.

Allerdings haben die Ohrhörer, die wir heute testen, eine Akkukapazität von 70 mAh pro Ohrhörer, was über dem Durchschnitt liegt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Musik länger genießen können, ohne dass Sie sie aufladen müssen.

Ladezeit

Während die Akkukapazität wichtig ist, ist die Ladezeit ebenso wichtig. Schließlich möchte niemand stundenlang warten, bis er seine Ohrhörer wieder nutzen kann. Die Ladezeit von Ohrhörern wird in Stunden gemessen und variiert von Modell zu Modell.

Unsere ausgewählten Ohrhörer haben eine Ladezeit von etwa 1,5 Stunden. Das bedeutet, dass Sie sie schnell aufladen und wieder Ihre Musik hören können. Darüber hinaus werden die Ohrhörer mit einem Ladeetui geliefert, das mehrere Ladungen aufnehmen kann. Dies macht es praktisch für Benutzer, die unterwegs sind und keinen Zugang zu einer Stromquelle haben.

#Anzeige
product imageBattery Life

Zusammenfassend haben die von uns getesteten Ohrhörer eine überdurchschnittliche Akkukapazität von 70 mAh pro Ohrhörer, bedeutet längere Hörzeiten. Darüber hinaus ist die Ladezeit kurz: Das vollständige Aufladen dauert nur 1,5 Stunden. Das mitgelieferte Ladeetui mit mehreren Lademöglichkeiten erhöht den Komfort und macht sie zu einer großartigen Wahl für alle, die ständig unterwegs sind.


Connectivity

Wenn es um kabellose Ohrhörer geht, ist die Konnektivität ein entscheidender Faktor, den es zu berücksichtigen gilt. Schließlich möchten Sie nicht mit Ohrhörern herumsitzen, die ständig ausfallen oder die Verbindung verlieren. In diesem Abschnitt betrachten wir zwei wichtige Faktoren der Konnektivität: Bluetooth-Reichweite und Multipoint-Pairing.

Bluetooth-Bereich

Die Bluetooth-Reichweite bezieht sich auf die Entfernung zwischen Ihren Ohrhörern und dem Gerät, mit dem sie verbunden sind. Die Reichweite kann je nach Qualität der Ohrhörer und des verwendeten Geräts variieren. Im Allgemeinen haben die meisten Ohrhörer eine Reichweite von etwa 30 Fuß, einige High-End-Modelle können jedoch eine Reichweite von bis zu 100 Fuß haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Bluetooth-Reichweite durch Hindernisse wie Wände, Möbel und andere Objekte beeinträchtigt werden kann. Das bedeutet, dass Ihre Bluetooth-Reichweite möglicherweise verringert ist, wenn Sie sich in einem überfüllten oder behinderten Raum befinden. Wenn Sie Ihre Ohrhörer im Freien verwenden, kann die Reichweite außerdem durch Störungen durch andere drahtlose Geräte beeinträchtigt werden.

Wenn Sie über die Bluetooth-Reichweite nachdenken, ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Ohrhörer verwenden. Wenn Sie planen, sie in einem großen, offenen Raum zu verwenden, beispielsweise in einem Fitnessstudio oder einem Park, sollten Sie sich für Ohrhörer mit größerer Reichweite entscheiden. Wenn Sie sie jedoch hauptsächlich in Innenräumen oder auf kleinerem Raum verwenden, kann eine kürzere Reichweite ausreichend sein.

Multipoint-Pairing

Mit der Multipoint-Kopplung können Sie Ihre Ohrhörer gleichzeitig mit mehreren Geräten verbinden. Das bedeutet, dass Sie zwischen Geräten wechseln können, ohne Ihre Ohrhörer jedes Mal trennen und wieder anschließen zu müssen.

Wenn Sie beispielsweise Musik auf Ihrem Laptop hören und auf Ihrem Telefon ein Anruf eingeht, können Sie den Anruf annehmen, ohne die Ohrhörer von Ihrem Laptop trennen zu müssen. Stattdessen schalten die Ohrhörer automatisch auf Ihr Telefon um und sobald das Gespräch beendet ist, schalten sie wieder auf Ihren Laptop um.

Nicht alle Ohrhörer verfügen über Multipoint-Pairing. Wenn dies also eine wichtige Funktion für Sie ist, prüfen Sie dies unbedingt vor dem Kauf. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Wechsel zwischen Geräten möglicherweise nicht nahtlos oder sofort erfolgt, selbst wenn Ihre Ohrhörer über eine Multipoint-Pairing-Funktion verfügen.

Zusammenfassend sind die Bluetooth-Reichweite und die Mehrpunktkopplung zwei wichtige Faktoren, die es bei der Konnektivität zu berücksichtigen gilt. Die Bluetooth-Reichweite bestimmt, wie weit Sie von Ihrem Gerät entfernt sein können, während Sie weiterhin eine Verbindung aufrechterhalten, während Sie durch Multipoint-Pairing eine Verbindung zu mehreren Geräten gleichzeitig herstellen können. Wenn Sie diese Faktoren verstehen, können Sie Ohrhörer auswählen, die Ihren Anforderungen entsprechen und ein nahtloses kabelloses Erlebnis bieten.


Komfort und Passform

Bei Ohrhörern sind Komfort und Passform entscheidende Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg Ihres Hörerlebnisses entscheiden können. Wenn Ihre Ohrhörer nicht gut sitzen oder unangenehm zu tragen sind, werden Sie Ihre Musik nicht so genießen, wie Sie sollten. Deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl eines Ohrhörerpaares auf die Optionen für Ohrstöpsel und das Gewicht der Ohrhörer zu achten.

Ohrstöpsel-Optionen

Ohrstöpseloptionen sind einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um Komfort und Passform geht. Bei den meisten Ohrhörern stehen Ohrstöpsel in verschiedenen Größen zur Auswahl, sodass Sie die perfekte Passform für Ihre Ohren finden. Es ist wichtig, verschiedene Größen auszuprobieren, um diejenige zu finden, die sich am bequemsten anfühlt und die beste Klangqualität bietet.

Zusätzlich zur Größe werden einige Ohrhörer mit verschiedenen Arten von Ohrstöpseln geliefert, beispielsweise aus Schaumstoff oder Silikon. Schaumstoff-Ohrstöpsel können Ihren Gehörgang besser abdichten, was die Klangqualität verbessern und Außengeräusche reduzieren kann. Silikon-Ohrstöpsel sind in der Regel haltbarer und leichter zu reinigen, bieten jedoch möglicherweise keine so gute Abdichtung wie Schaumstoff-Ohrstöpsel.

Ohrhörergewicht

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor, wenn es um Komfort und Passform geht, ist das Gewicht der Ohrhörer. Wenn Ihre Ohrhörer zu schwer sind, können sie sich unangenehm anfühlen oder sogar aus Ihren Ohren fallen. Wenn sie andererseits zu leicht sind, bleiben sie möglicherweise nicht richtig an Ort und Stelle und können auch die Klangqualität beeinträchtigen.

Bei der Betrachtung des Ohrhörergewichts ist es wichtig, sowohl das Gewicht der Ohrhörer selbst als auch das Gewicht aller zusätzlichen Komponenten wie Batterien oder Bedienelemente zu berücksichtigen. Einige Ohrhörer sind leichter und kompakter konzipiert, während bei anderen Funktionen im Vordergrund stehen und sie daher möglicherweise schwerer sind.

Insgesamt ist es für ein großartiges Hörerlebnis unerlässlich, ein Paar Ohrhörer zu finden, die bequem und sicher in Ihren Ohren sitzen. Indem Sie auf die Optionen für Ohrstöpsel und das Gewicht der Ohrhörer achten, können Sie ein Paar finden, das Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Ohrstöpselgrößen

  • Small: 10mm
  • Medium: 12mm
  • Large: 14mm

Hinweis: Die oben genannten Maße dienen nur zur Veranschaulichung und können je nach Marke und Modell des Ohrhörers variieren. Für genaue Messungen ist es wichtig, sich an die Spezifikationen des Herstellers zu halten.


Zusätzliche Funktionen

Beim Kauf von kabellosen Ohrhörern werden Verbrauchern häufig mit einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen konfrontiert. Zwei Funktionen, die immer beliebter werden, sind die aktive Geräuschunterdrückung und die Integration von Sprachassistenten.

Aktive Geräuschunterdrückung

Aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist eine Technologie, die mithilfe von Mikrofonen externe Geräusche aufnimmt, die dann durch die Erzeugung einer entgegengesetzten Schallwelle unterdrückt werden. Dadurch entsteht ein noch intensiveres Hörerlebnis, da Hintergrundgeräusche reduziert werden und der Hörer sich ausschließlich auf den wiedergegebenen Ton konzentrieren kann.

Es gibt zwei Arten von ANC: Feedforward und Feedback. Feedforward ANC nutzt Mikrofone an der Außenseite der Ohrhörer, um Außengeräusche aufzunehmen und eine entgegengesetzte Schallwelle zu erzeugen. Feedback ANC hingegen verwendet Mikrofone im Inneren der Ohrhörer, um interne Geräusche aufzunehmen und zu unterdrücken.

ANC ist besonders nützlich für diejenigen, die häufig reisen, in lauten Umgebungen arbeiten oder ohne Ablenkungen in ihre Musik eintauchen möchten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle ANC-Ohrhörer gleich sind. Einige unterdrücken möglicherweise nur niederfrequente Töne, während andere möglicherweise einen größeren Bereich haben.

Sprachassistent-Integration

Eine weitere beliebte Funktion, die in vielen kabellosen Ohrhörern zu finden ist, ist die Integration eines Sprachassistenten. Dadurch können Benutzer auf den virtuellen Assistenten ihres Geräts wie Siri oder Google Assistant zugreifen, ohne ihr Telefon herausnehmen zu müssen. Durch die einfache Verwendung von Sprachbefehlen können Benutzer Anrufe tätigen, Nachrichten senden oder sogar ihre Smart-Home-Geräte steuern.

Die Integration von Sprachassistenten wird immer wichtiger, da immer mehr Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags auf Smart-Home-Geräte und virtuelle Assistenten angewiesen sind. Es ist auch nützlich für diejenigen, die unterwegs sind und freihändig kommunizieren oder auf Informationen zugreifen möchten.

Bei der Suche nach Ohrhörern mit Sprachassistenten-Integration ist es wichtig sicherzustellen, dass die Ohrhörer mit dem Gerät und dem virtuellen Assistenten des Benutzers kompatibel sind. Einige Ohrhörer funktionieren möglicherweise nur mit bestimmten virtuellen Assistenten oder erfordern möglicherweise eine zusätzliche Einrichtung.


Preis und Wert

Beim Kauf eines neuen Paars Ohrhörer sind Preis und Wert immer wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Bei so vielen Optionen auf dem Markt kann es schwierig sein zu wissen, ob Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. In diesem Abschnitt werfen wir einen genauen Blick auf den Kostenvergleich einiger beliebter Ohrhörermodelle sowie auf die Garantie und den Support, die ihre Hersteller bieten.

Kostenvergleich

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die Kosten einiger beliebter Ohrhörermodelle werfen. Beachten Sie, dass die Preise variieren können, je nachdem, wo Sie einkaufen und ob Sonderangebote oder Rabatte verfügbar sind.

  • Apple AirPods Pro: Diese High-End-Ohrhörer von Apple kosten etwa 249 US-Dollar. Trotz ihres Premium-Preises sind sie dank ihres schlanken Designs und der erweiterten Funktionen wie aktive Geräuschunterdrückung und Integration von Sprachassistenten eine beliebte Wahl für Apple-Enthusiasten.
  • Samsung Galaxy Buds Live: Wenn Sie nach einer günstigeren Option suchen, sind die Samsung Galaxy Buds Live möglicherweise eine gute Wahl. Diese Ohrhörer kosten normalerweise etwa 169 US-Dollar und sind mit Funktionen wie aktiver Geräuschunterdrückung und kabellosem Laden ausgestattet.
  • Jabra Elite 85t: Diese Ohrhörer von Jabra sind eine weitere beliebte Wahl unter Audiophilen. Sie bieten eine hervorragende Klangqualität und angenehmen Tragekomfort und kosten im Durchschnitt etwa 229 US-Dollar.

Wie Sie sehen, gibt es bei Ohrhörern eine große Preisspanne. Auch wenn es verlockend sein kann, sich für die günstigste Option zu entscheiden, bedenken Sie, dass Sie in Bezug auf Audioqualität und Funktionen oft das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Garantie und Support

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie beim Kauf von Ohrhörern berücksichtigen sollten, ist die Garantie und der Support des Herstellers. Es ist immer eine gute Idee, nach Ohrhörern zu suchen, für die eine Garantie gilt, da Sie so beruhigt sein können, falls etwas mit Ihrem Gerät schief geht.

  • Apple AirPods Pro: Apple gewährt auf seine AirPods Pro eine einjährige Garantie, die alle Material- und Verarbeitungsfehler abdeckt. Sie bieten auch kostenpflichtige Supportoptionen für Reparaturen außerhalb der Garantie an.
  • Samsung Galaxy Buds Live: Samsung gewährt auf seine Galaxy Buds Live eine einjährige Garantie, die alle Material- und Verarbeitungsfehler abdeckt. Sie bieten auch kostenpflichtige Supportoptionen für Reparaturen außerhalb der Garantie an.
  • Jabra Elite 85t: Jabra bietet eine zweijährige Garantie auf seine Elite 85t-Ohrhörer, die alle Material- und Verarbeitungsfehler abdeckt. Sie bieten außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für Kunden, die mit ihrem Kauf nicht zufrieden sind.

Neben der Garantie lohnt es sich immer, den Grad des Kundensupports des Herstellers zu berücksichtigen. Suchen Sie nach Marken, die leicht zugängliche Kundensupportkanäle wie Telefon oder E-Mail sowie Online-Ressourcen wie Benutzerhandbücher und FAQs bieten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es beim Kauf von Ohrhörern wichtig ist, sowohl die Kosten als auch den Gegenwert zu berücksichtigen, den Sie für Ihr Geld erhalten. Suchen Sie nach Modellen, die die von Ihnen gesuchten Funktionen und Klangqualität bieten und gleichzeitig eine solide Garantie und Kundensupport bieten. Indem Sie recherchieren und Ihre Optionen abwägen, können Sie das perfekte Paar Ohrhörer finden, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht.

Schreibe einen Kommentar